Verschnupfte Ostern (Halbwegs nachhaltig, immerhin vegan)

Um uns herum steigt das äußere Chaos: Umzugskisten in verschiedensten Füllungszuständen, Flohmarktkram in großen und kleinen Haufen, ein Sack Kleiderspenden, Kinderspielzeug, heimatlose Kleinteile nach Verkauf von Schränken und Kommoden – Aber der Jahreslauf macht davor nicht Halt! Nein, Ostern lauerte auf uns in einer dunklen Ecke dieses Jahr und kroch mir langsam und ungemütlich den […]

Veganer-Jubiläum

Ein ganzes Jahr ist nun vergangen, seit wir uns -nach einem knappen Jahr des Herantastens- endgültig zum Veganismus bekannt haben. Somit gehören wir also zu dem geschätzten 1 % in Deutschland, die versuchen, komplett auf tierische Produkte zu verzichten – den Tieren, den Menschen und dem Planeten Erde zuliebe. Mein Resumee des letzten Jahres gibt […]

Können Kakteen kacken?

Ach, der liebe Kindermund. Ich musste zugegebenermaßen laut loslachen, als ich von G gefragt wurde, ob Kakteen kacken können. Der arme Junge war sichtlich irritiert von meinem Ausbruch. Aber ich bin ja schließlich auch nur ein Mensch, nicht wahr? Falls Ihr für Sylvester oder irgendeinen anderen Anlass noch eine originelle Idee sucht, den Obstteller anzurichten, […]

Die besten veganen Vanillekipferl ever!!!

Seit unserer Ernährungsumstellung passiert so einiges um mich herum. Zum Beispiel isst mein Vater inzwischen auch zunehmend vegan und sogar meine Mutter fängt jetzt an, mir zuliebe vegane Rezepte auszuprobieren. Hier gibt´s somit heute mein absolutes Lieblingsrezept für Weihnachtskekse, von meiner Mutter recherchiert und an mich weiter gegeben! Vanillekipferl. Vorsicht Suchtgefahr!

Küchen-DIY: Wachstücher herstellen mit Carnaubawachs

Die neue Woche ist angebrochen und ich habe heute Vormittag ein schon lange geplantes DIY-Projekt in die Tat umgesetzt. Ein großer Dorn in meinem Nachhaltigkeits-Auge war unser Gebrauch von Alu- und Frischhaltefolie. Wir kamen trotz vermehrtem Einsatz von Tuppaboxen einfach nicht ganz davon weg. Zum Glück gibt es auch hierfür eine plastik- und müllfreie Alternative: […]

Montag ist Zucchinitag

Ich habe schon vor etwa einem Jahr damit begonnen, für mehrere Wochen im Voraus einen Kochplan zu schreiben. Und ich habe fest gestellt, dass es mein Leben, den Alltag ungemein vereinfacht. Ich muss nicht jeden Tag aufs Neue überlegen, was ich heute kochen soll und das Einkaufen läuft auch deutlich planvoller ab. Ein weiterer Pluspunkt: […]