Küchen-DIY: Wachstücher herstellen mit Carnaubawachs

Die neue Woche ist angebrochen und ich habe heute Vormittag ein schon lange geplantes DIY-Projekt in die Tat umgesetzt. Ein großer Dorn in meinem Nachhaltigkeits-Auge war unser Gebrauch von Alu- und Frischhaltefolie. Wir kamen trotz vermehrtem Einsatz von Tuppaboxen einfach nicht ganz davon weg. Zum Glück gibt es auch hierfür eine plastik- und müllfreie Alternative: […]

Montag ist Zucchinitag

Ich habe schon vor etwa einem Jahr damit begonnen, für mehrere Wochen im Voraus einen Kochplan zu schreiben. Und ich habe fest gestellt, dass es mein Leben, den Alltag ungemein vereinfacht. Ich muss nicht jeden Tag aufs Neue überlegen, was ich heute kochen soll und das Einkaufen läuft auch deutlich planvoller ab. Ein weiterer Pluspunkt: […]

Warum wir keine Tiere essen und ein Rezept für Schokocrossies

Die freundlichen Elfen sind wieder fleißig, es gab zwei großartige Bücher für G. Wahrscheinlich ist er noch etwas zu klein für diese Lektüre, aber ich konnte einfach nicht widerstehen. Während „Warum wir keine Tiere essen“ den Fokus auf die Gefühle der Tiere in der Natur und in Tierfabriken legt, geht das zweite Buch „Vegan aus […]

Hitze, Regression und ein Rezept für Hafermilch

Ende Juni fing es an: die Hafermilchphase. G war noch nie der ausgeprägteste Esser, aber nach dem Abstillen im März und einer recht intensiven Flaschenphase in den ersten Wochen danach, hatten wir den Milchkonsum bereits auf ca. 2 Flaschen am Tag reduzieren können. Meist gab es zum Mittagsschlaf -wenn nötig- eine Portion Hafermilch und abends […]