Die Reise nach Spanien war ja wirklich spannend in vielerlei Hinsicht. Zuerst war ich einfach nur happy,  dass wir überhaupt endlich wieder auf dem Weg sind. Dann kamen ​die Sorgen um unser Wohnmobil erneut auf und brachten mich etwas aus der Bahn. Und die Umstellung für unseren Buben fiel mir auch nicht ganz so leicht zu begleiten, muss ich gestehen.

Read More →

Mittlerweile haben wir also bereits Anfang August und meinen ursprünglichen Überlegungen zufolge hätten wir inzwischen mindestens 2 Gemeinschaften kennenlernen können. Aber wie das Leben so spielt, kam uns dies und jenes dazwischen und nun sind wir seit Anfang der Woche sogar nochmal komplett ausgebremst worden.

Read More →

Ein wenig ist es schon wieder her, dass wir unsere erste richtige Station im Lebensgarten verlassen haben, deshalb muss ich mich auch echt konzentrieren, um meine Eindrücke halbwegs sortiert wieder zu geben. Auf Reisen zu sein heißt nämlich unter anderem, ständig mit so vielen neuen Reizen und Ideen konfrontiert zu sein, dass die Erinnerung nur allzu schnell verblasst.

Read More →