Zwei Welten

Nur drei Tage nach unserem letzten Gemeinschaftstreffen, bei welchem ich das Gefühl hatte, als würde unsere Gruppe gerade schon etwas intensiver zusammenrücken, bekam ich einen unerwarteten Anruf: Eine Familie aus einem Nachbarort sucht noch für dieses Jahr bis zu 20 Menschen, die gemeinsam mit ihnen einen ausbaufähigen Bauernhof erwerben und bewohnen möchten.

Die Gruppe wächst

Kennt ihr das Gefühl, ganz plötzlich Angst vor der eigenen Courage zu bekommen? Wenn etwas, das man sich erhofft und gewünscht hat, plötzlich wirklich eintritt, und man weiß gar nicht richtig, wohin das eigentlich führt oder ob man dem überhaupt gewachsen ist? So geht es mir gerade ein wenig angesichts der Tatsache, dass wir quasi […]

Verstärkung gesucht!

Unsere kleine, aber feine Gründungsgruppe hat die Winterruhe hinter sich gelassen und startet jetzt mit neuem Elan ins nächste Kapitel: die Suche nach neuen Mitstreiter*innen. Tatsächlich lief über Weihnachten und Neujahr nichts Erwähnenswertes. Und danach war hier ja tüchtig Erkältungs- und Infektzeit angesagt, die zumindest mich enorm ausbremste. Aber das scheint jetzt glücklicherweise vorbei zu […]

In der Schule des Lebens: selbst bestimmt lernen

Für uns ist es entschiedene Sache, dass unser Kind erst mit sieben Jahren eingeschult werden soll. Dies hat verschiedene Gründe. Einige liegen in unserer grundsätzlichen Weltanschauung, unserem Menschenbild und der Affinität zur Anthroposophie, andere wiederum in unserer besonderen Situation, nach über einem Jahr des Reisens nun erst wieder wirklich Wurzeln hier zu schlagen. Nichtsdestotrotz interessiert […]