Das Weinen begleiten

Säuglinge, die genug geweint haben, können zu gewissen Zeiten allein spielen und brauchen nicht ununterbrochen Aufmerksamkeit. Sie schlafen ruhig, aber nicht zu viel und essen nur das, was ihnen guttut. Sie weinen heftig, wenn es nötig ist, vorausgesetzt es gibt ihnen jemand die notwendige Aufmerksamkeit. Nach dem Weinen sind sie wieder froh und rundum zufrieden. […]

Montepikdorf reloaded

Wie bereits angekündigt, habe ich mich jetzt mal daran gemacht, unseren immerwährenden Kalender unserem momentanen Lebensgefühl etwas mehr anzupassen. Ursprünglich hatte ich die Idee auf dem Blog einer Amerikanerin entdeckt, die ihr Kind nach der Montessori-Pädagogik aufwächsen lässt. Mittlerweile fühle ich mich aber mehr von der Anthroposophie angesprochen und dem Ergebnis sieht man das auch […]

Das Bedürfnis nach Rhythmus

Jetzt ist der April schon bald vorbei und ich schaue zurück auf knappe vier Monate voll Entwicklung und Wachstum auf vielen verschiedenen Ebenen. Ein besonderes Augenmerk möchte ich in diesem Jahr den Bedürfnissen meiner Familie und insbesondere unseren Familienabläufen schenken und hier hat sich mittlerweile schon so einiges verändert und gefestigt.