Wollt Ihr wissen, wie es uns gerade so geht? Geburtshilflich gesprochen würde ich sagen, wir befinden uns volle Granate in der Übergangsphase. Kurz zusammen gefasst ist das die Phase in der Geburt, in der alles nur noch Scheiße ist, unüberwindbare Verzweiflung sich breit macht und das Ziel unrealistisch weit weg erscheint. („Ich geh nach Hause! Macht das hier ohne mich fertig!“) Jede Hebamme weiß dann: Bald ist es wirklich geschafft!

Read More →

Zur Zeit ist es recht ruhig geworden hier bei bluebottles – ruhiger als mir lieb ist. Das liegt nicht daran, dass ich zu wenig Ideen oder Themen hätte, über die ich gerne berichten und mit Euch teilen würde. Im Gegenteil! Manchmal schwirrt mir der Kopf von all den Gedanken, die ich gerne packen und festhalten würde und mein Bilderordner schreit auch schon längst nach Aufmerksamkeit. Was ist also das Problem?

Read More →

Ob es das mit dem Sommer schon gewesen ist? Seit Tagen fühlt sich alles um mich herum nach Herbstwerden an. Innerlich und äußerlich. Während draußen die Temperaturen sinken, die Kastanien dicker werden und die ersten Blätter sich verfärben, spüre ich den inneren Drang, mich zu sortieren, zu sammeln und mich in die allherbstlich anstehende Erdung und Innenschau zu begeben.

Read More →

Ein fröhlich entspanntes Osterwochenende liegt hinter uns. Nachdem wir am Gründonnerstag mit den Familien aus unserer ehemaligen Piklergruppe unseren persönlichen Brunchrekord (von 10 bis 18 Uhr) erreicht und am Karfreitag Klarschiff auf dem Balkon gemacht hatten, genossen wir danach einen Anflug von friedlicher Faulheit und sonnigen Frühlingsgefühlen daheim. Unser Kind war derweil schwer beschäftigt mit allerlei künstlerischem Schaffen, was ich mit Freude festgehalten habe.

Read More →

Jetzt ist das neue Jahr doch unglaublicherweise schon wieder fast eine ganze Woche alt! War nicht eben noch kuschelige Adventszeit, aufregende Weihnachtsfeierei und Silvester auf dem Bauernhof? Es scheint mir, dem Wandel und Umbruch kann es gerade gar nicht schnell genug gehen, oder kommt es mir nur so vor?

Read More →