Frühlingsfrischer Zitronen-Fenchel-Drink

Spanien ist schon toll. Es gibt einiges, was ich an diesem Land vermissen werde. Die herrliche Wärme, welche die Sonne das ganze Jahr über abstrahlt. Die vielen essbaren Pflanzen und Bäume überall, die kaum Winterpause machen. Da fühlt sich auch der Frühling eigentlich gleich wie Hochsommer an. Was passt da wohl besser als ein selbst gemixtes Erfrischungsgetränk?

Zwar sind hier die meisten Zitronen noch klein und grün, aber eine ist dann doch irgendwie immer wieder reif und saftig. Und mein Sohn ist der Erste, der die dann entdeckt.

Am Wegesrand wachsen viele tolle Heil- und Nutzpflanzen. Zum Beispiel Rosmarin,  Lavendel, Kamille, Borretsch,  Malve und heute von Nutzen: wilder Fenchel.

Bei einer Biozitrone wie dieser gebe ich gleich ein ganzes Viertel mit Schale in den Mixer. Dazu ein kleines Büschel Fenchel – Menge nach Geschmack – und ein bisschen Süße nach Wahl. In unserem Fall 3 EL Rohrzucker.

Dann mixt ihr die Zutaten mit 2 Liter Wasser gut durch und schwupps! ist der Zitronen-Fenchel-Drink fertig.

Schmeckt am besten eisgekühlt, finde ich! Frohes Schlürfen!

Mal sehen, welche regionale, saisonale Alternative mir in Deutschland einfällt. Vielleicht was mit Zitronenmelisse?!

Schland, wir kommen!!!

Schreibe einen Kommentar

*