Nun sind es tatsächlich schon etwas über drei Wochen, dass wir mit dem Wohnmobil liegen geblieben und bei meinen Schwiegereltern gestrandet sind. Drei Wochen, in denen zwar äußerlich nicht besonders viel passiert ist (von einem Kindergeburtstag vielleicht mal abgesehen), aber in meinem Inneren sind mehrere spannende Prozesse gleichzeitig am Laufen.

Read More →

Am Wochenende waren wir mal wieder im Spandauer Forst. Das Schöne an dem Ort ist der großzügig angelegte Waldspielplatz einerseits und die weitläufigen Wildgehege andererseits. Da gibt es viel zu Gucken für den Lütten und wir genießen die Ruhe und die frische Waldluft dazu.

Read More →

Das gute Wetter der letzten Wochen mussten wir noch ausnutzen. Wer weiß, wann der Herbst Einzug hält und uns das warme Wetter so langsam verlässt. Also hieß es am vergangenen Wochenende nochmal raus in den Hof und T´s Fahrrad reparieren inklusive Fingerfarb-Malaktion im Freien.

Read More →

Noch leben wir ja in Berlin, mittlerweile wenigstens in einem Randbezirk mit viel Grün drumherum. Und mit Grün meine ich in dem Fall nicht nur ein, zwei Kastanien, an denen die Hunde ihre Beinchen heben. Nein, es gibt viele Orte in alltagstauglicher Entfernung, die uns raus in die Natur locken. Diese möchte ich euch hier gerne vorstellen. Heute nehme ich euch mit ins Ökowerk!

Read More →

Vor ein paar Tagen ist unser Fahrradanhänger für G angekommen! Das Zusammenbauen im Hof dauerte zwar etwas länger als geplant, da unser Kleiner mit höchster Ausdauer das Werkzeug für sich beansprucht hat. Aber letztendlich hat T sich doch durchgesetzt und die Arbeit mindestens ebenso ausdauernd zu Ende gebracht. Wie der Vater, so der Sohn.

Read More →

Mit dem gesünderen Lebensstil wollen wir natürlich nicht warten, bis wir irgendwann im Land unserer Träume angekommen sind. Deswegen gehen wir neben der Ernährungsumstellung nun auch unser Bewegungspensum und gleichzeitig unsere reguläre Transportmethode an: Wir werden eine Fahrradfamilie!

Read More →