Zur Ruhe gekommen

Ich sehe, mein letzter Eintrag ist bereits eine ganze Weile her. Und auch wenn ich jedes einzelne Wort rückblickend für wahr und gut halte, bin ich mittlerweile im Prozess des Loslassens deutlich weiter fortgeschritten, als damals noch. Ich bin dankbar für das Jahr 2020. Es hat so viel aufgewühlt und unterm Teppich hervor geholt, wie […]

Meine Helden 2020

Glaube nichts. Hinterfrage alles. Denke selbst. Wir haben jetzt Mitte Juni und ich schaue zurück auf ein halbes Jahr des tosenden Weltenwandels und einer unfassbaren Informationsflut, die manche bereits als Informationskrieg bezeichnen. War es für mich einfach, in den vergangenen Monaten in meiner Mitte zu bleiben und diese rasanten Entwicklungen buddhahaft an mir vorüber ziehen […]

Mama, was hast du gemacht?

„Mama, was hast du damals eigentlich gemacht?“ Damals, als es anfing? Hast du etwas gesagt? Warst du einverstanden mit der Still-Legung der Grundrechte? Mit dem willkürlichen Außer-Kraft-Setzen eurer Rechte und Freiheiten? Hast du alles einfach so geglaubt, was dir die Politiker, die Medien, die Öffentlichkeit von morgens bis abends ins Gesicht geschleudert haben? Oder hast […]

Digital Detox

Eine liebe Freundin hat es gestern für mich auf den Punkt gebracht. Kritisch sein und Dinge hinterfragen ist ja in Ordnung, aber man sollte sich nicht kirre machen damit. Recht hat sie. Und deshalb stöpsel ich mich mal ein paar Tage vom Internet ab. Kurzzeitig bin ich nämlich in die Missionarsfalle geplumpst und wollte das […]