Uuuuh, warum ist es denn bloß schon wieder so kühl geworden? Nach zwei, drei wirklich herrlichen Sommertagen wartet schon das nächste regenreiche Wettertief auf uns. Zeit, sich etwas vorherbstliche Beschäftigung zu suchen. Die Bilder im Beitrag täuschen über die Realität hinweg, dass ich selbst gefühlte 90% der Bastelei übernommen habe…

Read More →

Unser Kind entwickelt sich unaufhaltsam. Und zur Zeit sind die unterschiedlichen Gefühle und dazu gehörenden Ausdrucksarten großes Thema. Eine Anregung, die ich schon vor einigen Monaten angefertigt hatte, weckte nun auch G´s Interesse. Sein liebstes „Buch“ ist also gerade mein selbst gestaltetes Emotions-Fotoalbum.

Read More →

Wie bereits angekündigt, habe ich mich jetzt mal daran gemacht, unseren immerwährenden Kalender unserem momentanen Lebensgefühl etwas mehr anzupassen. Ursprünglich hatte ich die Idee auf dem Blog einer Amerikanerin entdeckt, die ihr Kind nach der Montessori-Pädagogik aufwächsen lässt. Mittlerweile fühle ich mich aber mehr von der Anthroposophie angesprochen und dem Ergebnis sieht man das auch an: hier kommt unser Montessori-meets-Waldorf-Kalender-2.0

Read More →