DIY: Weihnachtssterne basteln

Weihnachtszeit, Bastelzeit. Bei euch etwa nicht? Na, was nicht ist, kann ja noch werden. Wir sind jedenfalls unter die Sternebastler_*innen gegangen und haben uns dafür sogar ein wenig neues Bastelpapier gegönnt. Ihr könnt aber sicher auch Zeitungspapier oder altes Geschenkpapier verwenden, dann ist der Nachhaltigkeitsfaktor noch deutlich höher als bei uns dieses Mal.

Wenn das alte Leben anklopft…

Diese Woche bekamen wir Übernachtungs-Besuch hier in der Casa, in der wir ansonsten gerade völlig alleine wohnen. Nicht irgendein Besuch, nein, es handelte sich um Verwandtschaft aus Deutschland. Meine Schwägerin und ihr Mann sind zusammen mit ihrem andalusischen Adoptivkindhund auf dem Weg nach Südspanien, um dort dem deutschen Winterwetter für zwei Wochen zu entfliehen.

Spanischer Herbst

Kühl, kühler, am kühlsten. Nachdem wir dachten, dass der Sommer hier ewig andauern würde, kommt der Herbst nun doch mit enormer Kraft um die Ecke. Zwar scheint die Sonne tagsüber oft noch kräftig, aber insgesamt ist es wirklich abgekühlt und häufig sehr windig hier.

Die Einweichlüge

Kennt Ihr dieses Bild einer typischen Studenten-WG-Küche? Ich meine vor allem den unübersehbaren Stapel an ungewaschenem Geschirr, am besten eine ganze Handvoll Töpfe und Pfannen, in denen eine unappetitliche, braune Suppe vor sich hin steht und stinkt. Prokrastination vom Feinsten. Nach dem Motto: „Ich wasch es später ab, das muss erst noch ´ne Weile einweichen.“