Soziale Nachhaltigkeit – ein Samenkorn in meiner Seele

Fragen. Zweifel. Ungewissheit. Gehen wir es vielleicht wirklich total verkehrt an? Ist es dumm, unser persönliches Glück in einem so künstlichen Konstrukt wie einer isolierten Gemeinschaft zu suchen?  Und was ist mit den anderen 7? 8? Milliarden Menschen, wie viele sind es eigentlich inzwischen? Möchte ich mir eine heile Realität erschaffen, die für 99,9% der […]

Wenn das alte Leben anklopft…

Diese Woche bekamen wir Übernachtungs-Besuch hier in der Casa, in der wir ansonsten gerade völlig alleine wohnen. Nicht irgendein Besuch, nein, es handelte sich um Verwandtschaft aus Deutschland. Meine Schwägerin und ihr Mann sind zusammen mit ihrem andalusischen Adoptivkindhund auf dem Weg nach Südspanien, um dort dem deutschen Winterwetter für zwei Wochen zu entfliehen.