Krank-O-Mobil: Gemüsebrühe zum Frühstück

Eben noch berichtete ich von unserer wieder gewonnenen Freiheit, da brach auch schon ein Virenangriff tsunamiartig über uns herein. Meinen Liebsten hat es noch am glimpflichsten erwischt, der war nach drei Tagen Erkältungserscheinungen wieder einigermaßen auf dem Damm. Sohnemann und Muttertier dagegen laborieren hier jetzt schon fast eine Woche an dem Mist herum.

In unserer Beziehung erfülle ich übrigens ein ums andere Mal das Klischee der Männergrippe, während mein Menne selbst immer super tapfer bleibt und kaum im Bett zu halten ist.

Ehrlich gesagt fand ich die Geburt von G leichter zu ertragen als so eine fiese Grippe mit Schmerzen, Übelkeit und schlaflosen Nächten. Da wusste ich wenigstens, wozu der Schmerz gut ist und dass er absehbar ist. Und Schlafmangel gab es auch keinen – zumindest für mich, denn T kam vom Nachtdienst zur Geburt – da ich eine Beamtengeburt* hinlegte.

Wie dem auch sei, ganz allmählich bin ich endlich doch auf dem Wege der Besserung. G schläft noch viel, ist aber nicht mehr so komplett ausgeschaltet wie in den ersten 48 Stunden.

Das Schöne ist, dass im Wohnmobil alles so dicht beieinander ist. So kann T ohne viel Aufwand die Krankenpflege für uns beide übernehmen. Ich bin ihm so dankbar für seinen unermüdlichen Einsatz, umgekehrt würde ich dasselbe natürlich auch für ihn tun. Ich will mir gar nicht vorstellen, um wieviel schwerer das ganze wäre, wenn wir uns nicht gegenseitig hätten.

Naja, in dem Fall wäre ich sicher nicht im Wohnmobil in der Weltgeschichte unterwegs, schon gar nicht alleine mit einem kleinen Kindlein. Aber egal ob auf einem Campingplatz in Spanien oder Zuhause in der deutschen Kleinstadt: jede_*r sollte ausreichend Hilfe und Unterstützung bekommen, wenn sie denn gebraucht wird.

Womit wir wieder bei meinem Traum vom Leben in Gemeinschaft und/ oder auch bei einer möglichen Berufsperspektive für mich, nämlich der der Mütterpflegerin Familienpflegerin wären…

 

* Hebammenjargon für: Geburtsbeginn nach 8:00 Uhr früh, Kind da vor 16:00 Uhr

 

 

Schreibe einen Kommentar

*