Hochs und Tiefs auf dem Acker

Es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Lagebericht vom Selbstversorgeracker. Ich war weiterhin zweimal pro Woche dort, was die Beikräuter wirklich gut in Schach hält. Von Anfang an mit dem Jäten hinterher zu sein, zahlt sich im Verlauf also tatsächlich aus.

acker013

Zwischenzeitlich hatte ich einen kleinen Hänger. Einerseits, weil ich offensichtlich die Pastinaken mit meiner Vereinzelung komplett gekillt habe (sie leben zwar noch, aber wachsen tun sie seit 3 Wochen nicht mehr wesentlich), andererseits, weil wir die Sache mit dem Düngen etwas unbedacht angegangen sind.

mist01

Da die Kulturen auf der anderen Kreishälfte deutlich schneller gedeihen und teilweise mehr als 3-4 mal so groß sind wie unsere eigenen, wollten wir unseren Pflanzen mit ein wenig Dünger nachhelfen. Leider haben wir noch keine richtigen Instruktionen dazu bekommen und T hat in seinem Arbeitseifer einfach unsere gesamte Parzelle mit dem Pferdemist bedeckt. Das hat mir ein wenig meinen Arbeitsflow des Hackens und Jätens durcheinander geworfen. Denn an die nachwachsenden Beikräuter komme ich so kaum noch heran. Es ist jetzt so, wie es ist. Und ich gebe mein Bestes, die Bodenpflege weiter am Laufen zu halten.

mais05

G macht bisher immer toll mit. Wenn ich allein mit ihm bin, passe ich seinen Mittagsschlaf ab und kann so entspannt vor mich hin werkeln. Ich genieße die Arbeit unglaublich und finde immer mehr meinen Platz hier draußen.

tomate01

zuckererbsen05

Meine Highlights diese Woche sind auf jeden Fall die blühenden Tomaten und Erbsen. Und überhaupt ist es eine wahre Freude zuzusehen, wie unsere Pflänzchen wachsen und sich entwickeln. Die Wühlmäuse und der Sturm haben zwar hier und da etwas Verwüstung geschaffen, aber zum Glück noch keine bleibenden Schäden hinterlassen.

ackerbericht01

Nachdem ich in der Blumenreihe etwas Ordnung geschafft habe, sind unsere drei Kornblumen jetzt auch nicht mehr zu übersehen. Eine wächst genau vor unserem Parzellenschild. Ich kann es kaum erwarten, bis sie anfangen zu blühen!

bluebottle01

Schreibe einen Kommentar

*