Unsere Kornmühle ist da!!!!!

Jipiiih! Juuhuuh! Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, wie sehr ich die ebay Kleinanzeigen liebe?! Endlich habe ich meine eigene Kornmühle – sie ist für mich der Inbegriff von gesunder und nachhaltiger Ernährung und ein wichtiger Alltagsgegenstand für die angestrebte Selbstversorgung. Vor unserer großen Fahrt lohnte sich die Anschaffung nicht mehr und währenddessen fieberte ich dem Tag entgegen, an dem ich wieder eine eigene Küche zur Verfügung haben würde. Und nun ist es endlich, endlich soweit.

Mit einem Schlag habe ich mir soeben selbst eine riesen Freude bereitet, dazu einem sehr netten Menschen einen ungenutzten Staubfänger abgenommen, die Ressourcen unserer Erde geschont und dabei auch noch eine Menge Geld gespart. Besser geht’s doch gar nicht, oder?
Ich habe mich übrigens für ein Mahlwerk (Keramik) und eine Wattleistung (360 Watt) entschieden, mit der man auch sehr harte Saaten wie Mais, Reis, Soja oder Kichererbsen mahlen kann. Dafür eignet sie sich wegen der Verunreinigungen weniger gut für ölige Saaten und Nüsse. Da ich die aber im Zweifelsfall auch gut im Standmixer zerkleinert kriege, habe ich es jetzt so herum ausgesucht.


Ich kann es kaum abwarten, bis ich die Mühle in Betrieb nehmen werde. Aber ich sollte wohl vernünftigerweise warten, bis ich auch alle Utensilien zum Backen wieder da habe…

Obwohl…so ein paar feine Pancakes kann ich auch mit dem Schneebesen anrühren, darin habe ich ja mittlerweile Übung. Aber die gibt es ja nächste Woche zu G’s Geburtstag.

Oder backe ich kurzerhand einen Pflaumenkuchen? Den kann ich inzwischen ja auch ohne Probleme mit der Hand kneten und frische, saftige Pflaumen gibt es gerade am Marktstand vor der Haustür…

Apropos Hefeteig: Eigentlich ist eine selbst gebackene Pizza schon längst mal wieder überfällig. Den Boden rolle ich einfach mit meiner Wasserflasche platt…

Ach, ich glaube, es gibt keinen vernünftigen Grund, noch länger zu warten…

Hört ihr schon das sanfte  BrrrrdBrrrdBrrrrdBrrrd aus dem Allgäu zu euch rüber surren? Das sind wir zwei: meine Kornmühle und ich.

Seufz.

 

3 Kommentare bei „Unsere Kornmühle ist da!!!!!“

  1. Wir haben auch eine Hawos, sehr tolles Teil! Ich wünsche dir viel Freude damit 🙂

  2. Danke dir, meine Liebe. Ich hoffe, es geht euch gut im fernen Spananien?! Küsschen!

    1. Ja sehr gut! Gerade sind die großen Sommer Fiestas und ganz schön was los im Dorf!!
      Liebe Grüße ins Allgäu <3

Schreibe einen Kommentar

*