DIY: Hochzeitsgeschenk für’s verflixte 7. Jahr

Freunde von uns haben sich kürzlich getraut und sich das Jawort gegeben. Ein originelles DIY Geschenk musste her und wir haben uns für dieses „Erste-Hilfe-Set für eine Ehekrise“ entschieden.


Das verflixte siebte Jahr sagt euch was, oder?

Nun kann ein schlimmer Streit sicherlich auch zu jeder anderen Zeit in einer Ehe aufkommen, oder möglicherweise auch niemals. Jedenfalls soll dieses Schächtelchen symbolhaft dafür stehen, dass es in jeder Beziehung Aufs und Abs geben wird und dass es wichtig ist, auch während der nicht ganz so rosigen Zeiten zusammen zu halten und im Gespräch zu bleiben.

Liebe V, lieber J: leider übergeben wir euch das Geschenk nicht persönlich,  aber die Anleitung zur Benutzung desselbigen ist recht simpel.

Solltet ihr jemals das Gefühl haben, es läuft nicht mehr so richtig rund zwischen euch oder falls sogar ein handfester Streit bei euch ausbricht,  dann tut ihr bitte folgendes:

  • Organisiert euch einen Babysitter für den Abend und verabredet euch zu einem schönen Dinner for two.
  • Nach dem Essen macht ihr es euch mit der Kiste, zwei Weingläsern und einem Korkenzieher auf dem Sofa gemütlich.
  • Ihr öffnet die Kiste und dann die Weinflasche und lest euch immer abwechselnd die Notizen vor, die ihr in der Box finden werdet.

Danach habt ihr die Möglichkeit euch über alles auszusprechen, was euch wirklich auf dem Herzen liegt und findet hoffentlich ganz schnell einen konstruktiven, liebevollen Umgang für eure Probleme!

Alles Gute zur Hochzeit!!!

PS: Tipp zum Nachmachen 

Es sollte sich möglichst um einen Wein handeln, der auch nach mehreren Jahren nicht zu Essig wird, also lieber beraten lassen.

Obwohl – vielleicht wäre so ein Fehlgriff ja der ideale Stimmungsaufheller für das Paar, der das Eis erst recht bricht?  You never know.

Ein Kommentar bei „DIY: Hochzeitsgeschenk für’s verflixte 7. Jahr“

  1. Hahahaha 😅 ihr seid ja lieb!!
    ich hab erst bei den Buchstaben gecheckt, dass wir gemeint sind 😜
    Mensch ihr seid witzig. Nach ner Flasche Wein kann ich sicher gar nix mehr kommunizieren, egal ob Essig oder nicht 🤣. Allein von Gedanken an Wein werd ich schon ganz tüdelig! Aber die Idee ist toll und super lieb, jetzt muss ich nur noch fragen gehen wo das Geschenk denn steht 😉

    XX

Schreibe einen Kommentar

*