Upcycling Spielzeug-Kamera

Ruhig ist es irgendwie im Haus geworden. Jetzt, wo gestern zwei der Gruppenmitglieder, die ich zum Herzstück der Truppe gezählt habe, abgereist sind. Am letzten Tag hat die liebenswerte Mexikanerin nochmal ganz viel Zeit mit G verbracht und eine Menge Upcycling betrieben.

Neben einem Flugzeug, einem Esel und einer Gespenstermaske entstand diese herrliche Spielkamera:

Mein Junge fand sie auch richtig toll und sie musste den ganzen Tag überall hin mitgenommen und „benutzt“ werden.

Wir Großen hatten unseren Spaß, wenn wir vor der „Linse“ posierten und das leise KlickKlick hörten, welches jeden Schuss begleitete.

Auch die kleine Schwester auf Zeit wurde mehrfach ins Visier genommen und hatte was zu gucken, wenn der Mini-Paparazzo um die Ecke kam.

Heute ist es erstmals richtig herbstlich von den Temperaturen her, nur 15-18 Grad sind angesagt und es fühlt sich gleich nach einer völlig anderen Jahreszeit an, muss ich sagen. Gut, dass ich unsere Herbstkleidung schon ins Haus geholt habe. Und T hatte letzte Woche beim SecondHand noch ein paar warme Hosen für G abgestaubt.

Mal sehen, was hier nun für eine Phase eingeläutet wird. Die Gruppe ändert sich, das Wetter ändert sich, alles bleibt in Bewegung.

Schreibe einen Kommentar

*