Herbstgebastel: DIY Eichel-Memory

Gestern und heute hatten wir zwei eher bedeckte bzw. verregnete Tage hier in Spanien. Zeit, drinnen ein bißchen zu werkeln und so manches Kunstprojekt zum Leben zu erwecken. Eine kleine Bildernachlese der Gemeinschaftskunst und unser Eichel-Memory als Inspiration zum Nachmachen!

Gestern verbrachten wir als Gruppe den Nachmittag gemeinsam und gestalteten eine große Kollage zum Thema Leben in der Gemeinschaft.

Heute ging es dann den ganzen Tag farbenfroh weiter.

Während G völlig in der Bemalung einer Holzplatte und mehreren Papierblättern versank…

…und so mit den kräftigen Grün- und Blautönen herrliche Unterwasserwelten entstehen ließ…


.

…widmete ich mich in Gemeinschaftsarbeit mit der anderen Mama hier der Aufgabe, Wegweiser für den Garten zu bemalen und zu beschriften.

Im Garten entsteht auf unser beider Anregung hin gerade ein Platz für eine Ruhe-Ecke. Wir sollten dem Ort dann auch einen Namen verpassen und nach einigem Hin und Her orientierten wir uns an dem schönen Feigendach und nannten den Platz nun Fig-Lounge ;o)

Am Nachmittag setzte ich mit G die Idee um, die uns die andere Familie mit ihrer Eichelausbeute ins Haus brachte: Eichelkäppchen von innen bemalen und als Memory spielen.

Mein Lütter hatte viel Spaß und große Ausdauer an dem Projekt und malte alle Hütchen an.


.

Die einjährige Mitbewohnerin war interessiert, aber irgendwann zu müde zum Weiterzuschauen. Also machten wir den Rest allein fertig.

Da es G manchmal etwas schwer fiel die Ränder ganz sauber hinzukriegen, verpasste ich am Ende allen Hütchen von außen noch ein paar Farbtupfer, um beim Spiel keine Möglichkeit zum Schummeln zu geben.

Als Verpackung nahmen wir eine ausgediente Schachtel für Riesenstreichhölzer. So wird das Memo hoffentlich lange vollständig bleiben und uns viel Freude bereiten.

Es geht uns hier richtig gut und jeder Tag hält neue Erlebnisse und Herausforderungen für uns alle parat. Die Gemeinschaft wächst stets weiter zusammen, neue Mitglieder kommen dazu, andere reisen ab. Und wir sind hier mittendrin, leben, lachen, diskutieren, träumen von der Zukunft und lassen uns treiben.

Schreibe einen Kommentar

*