Erdbeerzeit für kleine Hände

Die Erdbeerzeit ist schon seit einigen Wochen in vollem Gange und auch bei uns werden die leckeren Früchtchen regelmäßig verzehrt. Für G ist es eine große Freude, das Obst selbst zuzubereiten. Zwar landet das meiste nicht in der dafür vorgesehenen Schüssel, sondern direkt im Mund, aber das kann man ihm nicht verdenken, oder?

erdbeer00

Die sogenannte Eiergitarre lässt sich wunderbar auch für Erdbeeren verwenden. Hier seht ihr G´s vorbereiteten Arbeitsplatz. Kaum steht der Lernturm an Ort und Stelle, klettert mein Kleiner auch schon hoch um zu sehen, was es oben Spannendes zu entdecken gibt.

erdbeer06

Das Kind kann seine Konzentration, seine (Fein-)Motorik, Hand-Augen-Koordination und natürlich Hand-Mund-Koordination *grins* üben. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wächst von ganz allein.

erdbeer05

Ich liebe diese einfachen Momente des ruhigen Vor-Sich-Hin-Arbeitens. Dann schaue ich mein Kind an und kann gar nicht fassen, wie schnell die Zeit vergeht. Eben war er noch ein hilfloses Bündel, jetzt steht er schon länger bei uns in der Küche und bereitet sein Essen selber zu. Was kommt wohl als nächstes?

Schreibe einen Kommentar

*