Der erste Advent

Heute ist der erste Advent, dementsprechend fand G heute morgen alles Notwendige, um unseren gestern gekauften Kranz selbst zu schmücken. Die Kerzenuntersetzer hatten wir noch vom letzten Jahr und das getrocknete Obst habe ich vor wenigen Tagen selbst vorbereitet.

adventskalender08

Ich habe das Dekorieren leider verpasst, da T mich netterweise hat ausschlafen lassen, so dass ich mich ein bisschen erholen konnte.

Die Apfel- und Mandarinenscheiben habe ich in Zuckerwasser mit Nelken und Zimt aufgekocht und dann 12 Stunden lang bei 65°C im Dörrautomaten durchtrocknen lassen. Der Duft in der Wohnung ist einfach herrlich gewesen. Mit verstopfter Nase kann ich gerade kein Statement dazu abgeben, ob der Duft sich noch gehalten hat, aber ich hoffe, dass ist bald überstanden.

adventskalender10

G ist im Moment sehr interessiert an Feuer, Kerzen und allem, was damit zu tun hat. So ist das Anzünden üben des Adventskranzes sicher eine willkommene Gelegenheit den Umgang mit dem gefährlichen Element weiter zu vertiefen.

adventskalender11

Schreibe einen Kommentar

*