Ankunft der Elfen

Seit einigen Wochen habe ich auf diesen Augenblick hingearbeitet und alles Mögliche vorbereitet: heute morgen sind unsere freundlichen Weihnachtselfen zum ersten Mal erschienen. Inspirieren ließ ich mich unter anderem hier und hier. Das Endergebnis ist ein Adventskalender der besonderen Art für unseren Kleinen, der ihm hoffentlich viel Freude bereiten wird.

adventskalender01

Ab heute werden nun jeden Tag diese vier kleinen Elfen irgendwo in der Wohnung erscheinen und eine Überraschung für G mitbringen. Die meisten Aktivitäten habe ich schon vorgeplant, ein paar Lücken habe ich gelassen für spontane Ideen und Einfälle.

adventskalender02

Die Idee ist in erster Linie, G zu erfreuen und schöne Sachen mit ihm zu unternehmen. Aber auch der Gedanke, an andere zu denken und ihnen eine Freude zu machen, lässt sich wieder finden. Allerdings habe ich diese Gesten und Tätigkeiten für andere Menschen in diesem Jahr erstmal auf unsere direkte Familie und Freund_*innen beschränkt. Das kann dann in den kommenden Jahren sicher noch ausgebaut werden.

adventskalender03

Heute morgen also kamen die Elfen mit ihrem Begrüßungsschreiben an und brachten G direkt mal eine neue Garnitur Wolle-Unterwäsche für die kalte Jahreszeit mit. Denn erstens wächst der Junge gerade unglaublich schnell und zweitens hat er definitiv zu wenig Kleidung in seiner aktuellen Lieblingsfarbe im Schrank. Eine gute Gelegenheit also, diese notwendige Anschaffung mit dem Schönen zu verbinden.

adventskalender04

Ich werde versuchen, hier jeden Tag, spätestens jeden zweiten, ein Tages-Update zu veröffentlichen, damit ihr unserem Adventskalender zeitnah folgen könnt! Ich wünsche euch allen eine entspannte Vorweihnachtszeit und genug Tee und Kekse für alle!!!

adventskalender05

Schreibe einen Kommentar

*