Ich will zelten wollen!!!

Heute offenbare ich einen dunklen Abgrund meiner Persönlichkeit – zugegeben, für meine Freunde ist es ein offenes Geheimnis, aber wer neu hier ist, könnte schnell den Eindruck gewinnen, dass ich eine total taffe Outdoor-Braut mit grünem Daumen und allzeit gepacktem Biwak im Kofferraum bin. Dem ist leider (noch) überhaupt nicht so, aber genau darum geht […]

Übungen des täglichen Lebens: Gemüse putzen

Ein wichtiger Aspekt im Umgang mit unserem Kind, ist die Einbeziehung in die alltäglichen Tätigkeiten. Je kleiner unser Junge war, desto schwieriger fand ich es, die Umgebung angemessen vorzubereiten und das Equipment auszusuchen, so dass G wirklich auch etwas damit anfangen konnte und nicht nur ein riesiges Chaos veranstaltete (was für ihn selbst sicherlich immer […]

Gemüse im Anmarsch!

Auch wenn wir schon seit einigen Wochen unser eigenes Gemüse nach Hause tragen dürfen, freue ich mich jedesmal aufs Neue, wenn ich mit vollen Händen vom Acker nach Hause komme. Jede_*r sollte so ein kleines, grünes Selbstversorger-Domizil zur Verfügung haben, finde ich! Zeit und Kraft sind hier bestens investiert, das Ernten und Essen der eigenen […]

Ungiftige Fingerfarben für die Kleinsten

Wie ich schon anklingen ließ, sehe ich mein Kind als kreatives Wesen, welches seine eigenen Interessen und Leidenschaften noch ausbilden muss. Um ihm die Möglichkeit hierzu zu geben, biete ich G regelmäßig künstlerische Aktivitäten an. Eine der ersten waren die selbst gemachten essbaren Fingerfarben, welche mit allen Sinnen erfahren werden können, lange bevor man zu […]