Vor ein paar Tagen ist unser Fahrradanhänger für G angekommen! Das Zusammenbauen im Hof dauerte zwar etwas länger als geplant, da unser Kleiner mit höchster Ausdauer das Werkzeug für sich beansprucht hat. Aber letztendlich hat T sich doch durchgesetzt und die Arbeit mindestens ebenso ausdauernd zu Ende gebracht. Wie der Vater, so der Sohn.

Read More →

Mit dem gesünderen Lebensstil wollen wir natürlich nicht warten, bis wir irgendwann im Land unserer Träume angekommen sind. Deswegen gehen wir neben der Ernährungsumstellung nun auch unser Bewegungspensum und gleichzeitig unsere reguläre Transportmethode an: Wir werden eine Fahrradfamilie!

Read More →

T hat heute Geburtstag und ich habe es trotz Mutter-Alltags-Chaos geschafft, ihm eine kleine Morgenüberraschung zu bescheren. Einiges auf dem Geburtstagstisch kam per Päckchen von der Familie vor ein paar Tagen an. Ich habe mir erlaubt, es schon auszupacken und konnte so alles schön auf dem Küchentisch anrichten.

Read More →

Leider weiß ich nicht, wer diese Anekdote verfasst hat, aber ich liebe sie heiß und innig und hoffe, es ist für den oder die Verfasser_*in in Ordnung, dass ich sie hier teile und mit Bildern aus unserem Alltag illustriere.

„Die Wahrheit die jede Mama kennt… … eines späten Nachmittags kommt ein Mann von der Arbeit nach Hause und findet das totale Chaos vor. Die Kinder sind noch im Schlafanzug und spielen im Vorgarten im Matsch. Überall im Gras verstreut liegen leere Packungen und Papier von Süßigkeiten.

Read More →

Erst einmal herzlich willkommen hier bei bluebottles! Der Hauptgrund für diesen Blog ist unser großer Traum: Wir wollen nach Neuseeland auswandern. Und da der Prozess des Auswanderns viel Raum, Zeit und Kraft in unserem Leben einnimmt, möchte ich diese Plattform nutzen, alle wichtigen Phasen der Verwirklichung mit euch zu teilen.

Read More →