Vom kaum regulierten Kind zur bewusst regulierenden Mutter

Eigentlich arbeite ich gerade an einem Beitrag über meinen eigenen Medienkonsum,  da ich mir seit ein paar Tagen Smartphonefasten verordnet habe. (Das heißt, von Augenaufschlag bis Augenschluss meines Kindes soll das Teil vorerst mal in der Schublade bleiben und ich nehme es erst danach zur Hand.) Aber manchmal komme ich beim Schreiben von Stöckchen auf […]