Fremdbetreuung unter drei? Und wenn ja, wie?

Ich muss vorweg schicken, dass ich hier meine absolut persönliche Meinung zum Thema Fremdbetreuung nieder schreibe und diese auf meinen individuellen Erfahrungen, erworbenen Werten und Lebensumständen beruht. Jede Familie muss selbstverständlich ihren einzigartigen Weg finden, um die Frage nach Kinderbetreuung für sich passend zu beantworten.

Hitze, Regression und ein Rezept für Hafermilch

Ende Juni fing es an: die Hafermilchphase. G war noch nie der ausgeprägteste Esser, aber nach dem Abstillen im März und einer recht intensiven Flaschenphase in den ersten Wochen danach, hatten wir den Milchkonsum bereits auf ca. 2 Flaschen am Tag reduzieren können. Meist gab es zum Mittagsschlaf -wenn nötig- eine Portion Hafermilch und abends […]

Herz gegen Kopf: mein persönliches Eingewöhnungsdilemma

Der Grund, warum ich hier schon seit einiger Zeit nicht zum Schreiben gekommen bin, ist einfach zu benennen: Die Eingewöhnung in den Kinderladen hat mehr Kraft und Energie gekostet, als ich es vorher vermutet hätte. Aber glücklicherweise setzt jetzt langsam etwas Entspannung ein und ich nutze die ersten freien Minuten für ein Update meines Blogs.